Tischtennis

Abteilungsleiter

Carsten Seeger
Telefon: (07031) 387415

Email: seeger.carsten@googlemail.com

 

Abteilungshomepage

Weitergehende Informationen erhalten Sie auf der Abteilungshomepage.

Abteilungsbeiträge

Erwachsene 72,00 € jährlich
Jugendliche 72,00 € jährlich

 

Zusätzlich zum Abteilungsbeitrag muss der Beitrag für den Hauptverein entrichtet werden – Mitgliedsbeiträge Hauptverein

Regelmäßige Trainingszeiten

WochentagZeitKursnameAlterOrt
Freitag17:30 - 19:30Tischtennis – Jugendtraining (Anfaenger) ab 88 - 18Sommerhofenhalle
Dienstag17:30 - 19:45Tischtennis – Jugendtraining (Fortgeschrittene)8 - 18Sommerhofenhalle
Mittwoch17:30 - 20:00Tischtennis – Jugendtraining (Fortgeschrittene)8 - 18Pfarrwiesen Gymnasium
Freitag17:30 - 20:00Tischtennis – Jugendtraining (Fortgeschrittene)8 - 18Sommerhofenhalle
Mittwoch19:30 - 21:30Tischtennis – Erwachsenentraining18 - 90Pfarrwiesen Gymnasium
Freitag19:30 - 21:30Tischtennis – Erwachsenentraining18 - 90Sommerhofenhalle

Aktuelle Berichte

Tischtennis: Die Siegesserie ist gerissen

Tischtennis — Oberliga, Frauen: VfL Sindelfingen — TTC Singen 6:8 Am verflixten siebten Spieltag hat es die Oberliga-Frauen des VfL Sindelfingen erwischt, gegen den TTC Singen setzte es die erste Saisonniederlage. Im Lager des VfL zeigte man sich vom 6:8 nur kurzzeitig enttäuscht, an der Zielsetzung für den weiteren Saisonverlauf ändert dies nichts. „Im Vergleich … Weiterlesen

Tischtennis: Blau-Weiß fehlt das nötige Glück

Tischtennis — Verbandsliga: VfL Sindelfingen — TSG Heilbronn 7:9 An Spannungsmomenten fehlt es in der Männer-Verbandsliga zurzeit nicht und es ist damit zu rechnen, dass sich die Entscheidung im Titelrennen bis weit ins Frühjahr hineinziehen dürfte. Das 7:9 des VfL Sindelfingen gegen die TSG Heilbronn bot wieder einmal alles, was das Tischtennisherz begehrt. .Zum Verdruss … Weiterlesen

Tischtennis: Nathalie Richter behält die Nerven

Tischtennis: Die Drittliga-Frauen des VfL Sindelfingen erkämpfen sich einen Punkt Mit dem Vorhaben, an die Leistung der ersten vier Saisonspiele in der dritten Bundesliga anzuknüpfen, fuhren die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen nach Fürstenfeldbruck. Und das VfL-Quartett überzeugte abermals: Nach knapp dreistündiger Spielzeit konnte aus Bayern beim 5:5 ein Punkt entführt werden, der sich am Ende … Weiterlesen

Tischtennis: Riesenjubel und Erleichterung

Tischtennis – 3. Bundesliga, Frauen: VfL Sindelfingen – BSC Rapid Chemnitz II 6:2 Dass die Drittliga-Aufsteigerinnen VfL Sindelfingen darauf brennen, der Konkurrenz die Stirn zu bieten, hat das Quartett bereits an den ersten Spieltagen gezeigt. Nun gelang gegen den BSC Rapid Chemnitz II mit 6:2 der erste Saisonsieg, der für Riesenjubel und zugleich für viel … Weiterlesen

Tischtennis: Erster Akt gegen Rapid Chemnitz

Tischtennis — 3. Liga, Frauen: Melanie Strese feiert beim VfL ihr Comeback Gleich zwei Mal macht in den kommenden Wochen der BSC Rapid Chemnitz seine Aufwartung bei Drittliga-Aufsteiger VfL Sindelfingen. Einmal kommen die Sachsen mit der zweiten Mannschaft, das nächste Mal mit der ersten Mannschaft. Das Kuriose: Die zweite Mannschaft mit ihrer langjährigen Zweitligaspielerin ist … Weiterlesen

Tischtennis: Die VfL-Männer sind Spitzenreiter

Tischtennis: Gegen Neckarsulm feiert Sindelfingen einen 9:6-Sieg Erfolgreiches Wochenende für die Sindelfinger Tischtennisteams auf Verbandsebene. Die Oberliga-Frauen fuhren einen 8:0-Kantersieg in Frickenhausen ein und die Verbandsliga-Männer setzten mit einem 9:5 über die Neckarsulmer Sportunion ihre Erfolgsserie fort. „Dass wir hier so deutlich gewinnen, hätten wir natürlich nicht gedacht“, zeigte sich Natalie Bacher, Nummer zwei im … Weiterlesen

Tischtennis: Takac macht den Unterschied

Tischtennis — Verbandsliga: Der VfL Sindelfingen siegt in Mühringen mit 7:4 Erst unerwartet mit 1:4 im Rückstand, dann 7:4 vorne und am Ende ein 9:6-Erfolg – die Sindelfinger Verbandsliga-Männer kamen beim TTC Mühringen nur schwer in die Gänge, wurden dann aber ihrer Favoritenrolle gerecht und entführten aus der kleinen Turnhalle im Horber Stadtteil beide Zähler. … Weiterlesen

Tischtennis: Wasen-Besuch mit gebremsten Schaum

Tischtennis: Die Verbandsliga-Männer des VfL Sindelfingen fahren zwei Siege ein Den Verbandsliga-Männern des VfL Sindelfingen war während des Verbandsliga-Doppelspieltags gegen den TTC Bietigheim-Bissingen II und den TTC Tuttlingen in vielen Phasen anzumerken, dass sie nach dem Ausrutscher vor einer Woche (7:9 in Gröningen-Satteldorf) auf Wiedergutmachung aus waren. Und das Vorhaben gelang, wenngleich man in beiden … Weiterlesen

Tischtennis: Starke Leistung ohne Ertrag

Tischtennis: Die Drittliga-Frauen des VfL Sindelfingen verlieren zwei Mal Bis spät in die Nacht waren die Sindelfinger Tischtennisfrauen in Bayern unterwegs – um 1:30 Uhr wieder zuhause hatte man keine Punkte im Gepäck, aber die Erkenntnis, dass man sich bei einem der stärkeren Teams der dritten Bundesliga hervorragend verkauft hatte. Bei der Erstligareserve des TSV … Weiterlesen

Tischtennis: “Ein Unentschieden war heute drin”

Tischtennis: Die Frauen des VfL Sindelfingen verlieren den Auftakt in der Dritten Liga Mit positiven Auftritten starteten die Damenteams der Sindelfinger Tischtennisabteilung in die neue Saison. Während sich die Oberliga-Mannschaft im Heimspiel gegen den TTV Ettlingen keine Blöße gab und den Gegner förmlich überrollte, wurde die erste Mannschaft bei ihrer Rückkehr in die dritte Bundesliga … Weiterlesen

Tischtennis: Ein Satz fehlt zum Glück

Tischtennis: Die Frauen II des VfL werden Zweite in der Relegation Mit recht großer Wahrscheinlichkeit bleiben die Tischtennis-Frauen II des VfL Sindelfingen in der Oberliga Baden-Württemberg. Obwohl die kleine Relegationsrunde gegen die Teams aus Untergröningen (8:4) und Ettlingen (7:7) ohne Niederlage absolviert wurde, reichte es hinter Ettlingen nur zum zweiten Platz. Durch die sich anbahnende … Weiterlesen

Tischtennis: Ein Satz fehlt zum Glück

Tischtennis: Die Frauen II des VfL werden Zweite in der Relegation Mit recht großer Wahrscheinlichkeit bleiben die Tischtennis-Frauen II des VfL Sindelfingen in der Oberliga Baden-Württemberg. Obwohl die kleine Relegationsrunde gegen die Teams aus Untergröningen (8:4) und Ettlingen (7:7) ohne Niederlage absolviert wurde, reichte es hinter Ettlingen nur zum zweiten Platz. Durch die sich anbahnende … Weiterlesen

Tischtennis: Eine Slowakin für Sindelfingen

Tischtennis: Der VfL hat eine neue Nummer 1 für das Drittliga-Team Die neue Spitzenspielerin beim VfL Sindelfingen heißt Eva Jurkova. In den vergangenen Tagen haben die Verantwortlichen der Sindelfinger Tischtennisabteilung alle Formalitäten erledigt, die 24-jährige Slowakin hat für das Drittliga-Team des VfL unterschrieben. „Ich denke, wir sind nun für die dritte Liga gut aufgestellt“, sagt … Weiterlesen

Tischtennis: Platz 6 für den Aufsteiger

Tischtennis – Verbandsliga: Sindelfingen verliert letztes Saisonspiel Die Tischtennis-Männer des VfL Sindelfingen beenden ihre Premieren-Saison in der Verbandsliga auf dem sechsten Tabellenplatz. Zum Abschluss gab es ein 7:9 beim TTC Mühringen. Die Männer I wehrten sich auch ohne ihr etatmäßiges vorderes Paarkreuz (Ivan Takac, Pawel Piotrowski) beim TTC Mühringen nach Leibeskräften und unterlagen nach dreieinhalb Stunden Spielzeit … Weiterlesen

Tischtennis: Mit Salto rückwärts in Liga drei

Tischtennis: Umdenken bei den Sindelfinger Verantwortlichen Die Sindelfinger Tischtennis-Frauen starten in der kommenden Saison in Liga drei. „Wir haben die Geschichte nie ganz abgeschlossen“, sagt Abteilungsleiter Carsten Seeger zu der Kehrtwende der Blau-Weißen. In den vergangenen Wochen klang das noch anders. Deshalb hat der VfL Sindelfingen den Stichtag 15. März für die Meldung zur Dritten … Weiterlesen

Tischtennis: Meisterfeier bis in die Nacht

Nach dem Abstieg aus der dritten Bundesliga haben die Sindelfinger Tischtennisfrauen nunmehr in der Regionalliga wieder ein beeindruckendes Zeichen gesetzt: Das 7:7-Unentschieden bei der DJK Offenburg II reichte zum viel umjubelten Titelgewinn. Das Oberliga-Team hingegen muss in die Saisonverlängerung: In einem Herzschlagfinale konnte die VfL-Zweite immerhin Platz acht und die damit verbundene Teilnahme an der … Weiterlesen

Tischtennis: Der VfL ist Meister

Tischtennis – Regionalliga, Frauen: 7:7 bei DJK Offenburg reicht Die Tischtennis-Frauen des VfL Sindelfingen haben eine erfolgreiche Saison mit der Regionalliga-Meisterschaft gekrönt. Am letzten Spieltag reichte dazu ein 7:7 beim DJK Offenburg. Nach den beiden Doppeln lagen die Sindelfingerinnen mit 0:2 zurück, doch dann drehte Nathalie Richter (Foto) groß auf. Sie gewann ihre drei Einzel. Natalie Bacher (2), … Weiterlesen

Tischtennis: Tim Ackermann verlässt den VfL

Freute man sich zuletzt im Sindelfinger Lager über die Verpflichtung von Carlos Dettling (von Regionalligist Sportbund Stuttgart), so mussten die Verantwortlichen in puncto Personalplanung nun einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Tim Ackermann, im Vorjahr erst aus Oldenburg zu den Sindelfingern gestoßen, verkündete nunmehr seinen Wechsel zu einem Züricher Verein. Abteilungsleiter Carsten Seeger zeigte sich über diese … Weiterlesen

Tischtennis: Zittern und hoffen im Finale

Tischtennis: VfL-Frauen I können Meister werden, Frauen II absteigen Während es bei den Sindelfinger Verbandsliga-Männern am letzten Spieltag vornehmlich noch um das Prestige geht, verspricht das Saisonfinale bei den Frauenteams in der Regionalliga und der Oberliga noch einmal Spannung pur. Unabhängig vom Ausgang des letzten Spieltags können die Regionalliga-Frauen um Jasmin Lorenz-Kovacs auf eine erfolgreiche … Weiterlesen

Tischtennis: Carlos Dettling wechselt zum VfL

Tischtennis: Sindelfingen präsentiert den ersten Neuzugang für die kommende Verbandsliga-Saison Der VfL Sindelfingen hat sich für die kommende Saison in der Tischtennis-Verbandsliga die Dienste von Carlos Dettling gesichert. Der 16-Jährige spielte die letzten drei Jahre beim Regionalligisten DJK Sportbund Stuttgart. Carlos Dettling wird ab September die erste Mannschaft des VfL Sindelfingen verstärken, zusammen mit dem … Weiterlesen

Tischtennis: Kopf-an-Kopf-Rennen geht weiter

Der VfL Sindelfingen und der Sportbund Stuttgart trennen sich 7:7 Das Titelrennen in der Frauen-Regionalliga bleibt weiter offen, das 7:7 im Topspiel zwischen dem VfL Sindelfingen und dem DJK Sportbund Stuttgart offenbarte keine Vorteile für eine der beiden Seiten. Auch wenn der Gewinn der Meisterschaft in Sindelfingen weiterhin das primäre Ziel ist, so plant man … Weiterlesen

Tischtennis: VfL-Frauen halten Kurs auf die dritte Liga

Die Tischtennisfrauen des VfL Sindelfingen hatten mit dem 8:0-Erfolg am Samstag gegen den Tabellenvorletzten SSV Schönmünzach ihre Hausaufgaben für das Regionalliga-Spitzenspiel am Sonntagvormittag gegen den Stuttgarter Sportbund gemacht. Das Duell der beiden Spitzenteams endete 7:7 und damit geht das Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen beiden Mannschaften weiter (ausführlicher Bericht folgt). – phi – Quelle: SZ/BZ – Online

Tischtennis: Das Endspiel um den Titel

Tischtennis: Sindelfingen empfängt den Stuttgarter Sportbund In den letzten drei Begegnungen der Saison, allesamt Heimspiele, haben es die Regionalligafrauen des VfL Sindelfingen selbst in der Hand, die Meisterschaft einzufahren. Für die im Dauereinsatz befindlichen VfL-Frauen steht am Wochenende ein weiterer Doppelspieltag auf dem Tableau, unter anderem steigt das Topspiel der beiden punktgleichen Ersten. Bevor es … Weiterlesen

Tischtennis Frauen: „Wochenende der Wahrheit“

Tischtennis: Harte Duelle für Regionalliga-Frauen des VfL Sindelfingen In der Tischtennis-Regionalliga der Frauen geht es so langsam in die entscheidende Phase. Primus VfL Sindelfingen steht ein „Wochenende der Wahrheit“ ins Haus. Es gilt beim Vierten TTC Mülheim-Urmitz/Bahnhof und beim Dritten TSG Kaiserslautern zu bestehen. Nach diesem Doppelspieltag dürfte feststehen, ob der Herbstmeister aus Sindelfingen weiterhin … Weiterlesen

Tischtennis: Der Klassenverbleib rückt näher

Tischtennis – Verbandsliga: Der VfL Sindelfingen verliert in Altshausen, gewinnt aber in Tuttlingen Mit einer Niederlage bei Titelanwärter TTF Altshausen und einem wichtigen Erfolg beim TTC Tuttlingen absolvierte Verbandsliga-Aufsteiger VfL Sindelfingen einen durchaus zufriedenstellenden Doppelspieltag. Glückwünsche zum Erreichen des Klassenerhalts lehnt VfL-Abteilungsleiter Carsten Seeger bei einem Blick auf die Tabellenkonstellation allerdings dankend ab. „Die Situation ist äußerst … Weiterlesen

Tischtennis: 2 Chancen für die VfL-Männer

Wochenende der Wahrheit für die Verbandsliga-Männer des VfL Sindelfingen: In den beiden Heimpartien gegen den Vorletzten aus Ergenzingen und das Schlusslicht von der SG Schorndorf werden zwei Siege angestrebt. „Eigentlich sind zwei Siege Pflicht, aber das hatten wir uns am vergangenen Doppelspieltag auch vorgenommen“, sagt Abteilungsleiter Carsten Seeger. Am Samstag geht es zu Hause gegen … Weiterlesen

Tischtennis: Spannung im Tabellenkeller

Tischtennis – Oberliga, Frauen: VfL Sindelfingen II setzt ein Zeichen Der Abstiegskampf in der Oberliga Baden-Württemberg spitzt sich zu. Zumindest vier Teams streiten sich um den Sprung ans sichere Ufer. Die Frauen II des VfL Sindelfingen setzten mit dem verdienten 8:6-Sieg beim TSV Herrlingen ein Zeichen. In der Aufstellung Natalie Bacher, Katharina Huber, Elisabeth Kronich und Tran Le Ai … Weiterlesen

Tischtennis: Natalie Bacher mit weißer Weste

Tischtennis: Die 21-jährige Heimkehrerin gewinnt in der Regionalliga und in der Oberliga alle Spiele   Zwei Siege, ein Unentschieden – so lautete die Wochenendbilanz der Sindelfinger Teams auf überregionaler Ebene. Zur unangefochtenen „Spielerin des Wochenendes“ avancierte dabei Natalie Bacher, die sowohl in der Regionalliga als auch in der Oberliga zum Einsatz kam und sich eine … Weiterlesen

Tischtennis: Willkommen im Abstiegskampf

Tischtennis – Verbandsliga: 7:9-Niederlage für Sindelfingen „Schade, das 7:9 tut schon etwas weh. Aber auf der Leistung kann man auf jeden Fall aufbauen“, sagte VfL-Abteilungsleiter Carsten Seeger, der eine hochspannende Begegnung der Sindelfinger Verbandsliga-Männer gegen die TSG Heilbronn verfolgt hatte. Tim Ackermann und Sven Stolz wuchsen im Schlussdoppel gegen die schier übermächtige Formation Michal Pavolka/Adrian Rybinski phasenweise … Weiterlesen

Tischtennis: Wiederholung nicht ausgeschlossen

Tischtennis: Gelungener Lehrgang des VfL Sindelfingen in der Sommerhofenhalle Trotz einer verhältnismäßig geringen Anmelde-Vorlaufzeit staunten die Verantwortlichen der Sindelfinger Tischtennis-Abteilung nicht schlecht, als 30 Teilnehmer den Weg in die Sommerhofenhalle fanden, um sich im Rahmen eines eintägigen Lehrgangs den Feinschliff für die nunmehr beginnende Rückrunde anzueignen. Neben einem intensiven Aufwärmprogramm und den technischen Übungen mit … Weiterlesen

Tischtennis: Laura Orda gibt nur einen Satz ab

Tischtennis: Die junge Sindelfingerin gewinnt die württembergische Jahrgangs-Einzelmeisterschaft Bereits zum achten Mal fanden die württembergischen Jahrgangs-Einzelmeisterschaften statt. Wie schon 2017 war die Tischtennisabteilung des TSV Schnait Gastgeber des zweitägigen Turniers in Weinstadt, in dem die besten Jugendlichen aus den 15 Bezirken im TTVWH-Gebiet ihre Meister ermittelten. Die Talente aus dem Bezirk Böblingen bewiesen dabei mit … Weiterlesen

Tischtennis: Feinschliff für die Punkterunde

Tischtennis: Der VfL Sindelfingen bietet einen Lehrgang an Unter Leitung von A-Lizenztrainer Momcilo Bojic veranstaltet die Tischtennis-Abteilung des VfL Sindelfingen am Sonntag, 20. Januar, in der Sommerhofenhalle einen Lehrgang für vereinseigene und externe Spieler. Abteilungsleiter Carsten Seeger: „Ob jung oder alt, unabhängig vom Leistungsniveau, sind alle Tischtennis begeisterten Spieler eingeladen.“ Neben dem ehemaligen Bundesligatrainer Momcilo … Weiterlesen

Tischtennis: Die Männer sind auf der Überholspur

Tischtennis: Die Talente spielen sich in den Vordergrund Zweifelsohne befindet sich das Männertischtennis im Bezirk auf dem Vormarsch. War vor wenigen Jahren auf der nach oben offenen Ligenskala bereits in der Verbandsklasse Schluss, so haben sich mittlerweile einige Vereine in den Spielklassen auf Bundes- und höherer Verbandsebene eingeordnet. Allen voran der TSV Kuppingen, der mit … Weiterlesen

Tischtennis: Paukenschlag in Heilbronn

Tischtennis – Verbandsliga: Die Sindelfinger Männer siegen mit 9:6 Ohne die etatmäßige Nummer eins Ivan Takac und ohne Pawel Piotrowski spielten die Sindelfinger Verbandsliga-Männer bei der TSG Heilbronn locker auf – und sorgten mit dem 9:6-Erfolg beim vermeintlichen Favoriten für eine große Überraschung, die einem Befreiungsschlag im Abstiegskampf gleichkam. „Nach dem doch etwas missglückten Doppelspieltag in der … Weiterlesen

Tischtennis: Ein Fleck auf der weißen Weste

Tischtennis – Regionalliga, Frauen: Der VfL Sindelfingen kassiert in Stuttgart die erste Saisonniederlage „Ob wir jetzt 5:8 verlieren oder 1:8, das macht im Endeffekt keinen Unterschied“, sagte ein durchaus gefasster VfL-Damentrainer Oliver Appelt nach dem Auftritt des Sindelfinger Regionalligateams beim DJK Sportbund Stuttgart. „Ich sagte schon immer, dass die Liga gut besetzt ist und dass es uns immer … Weiterlesen

Tischtennis: Heikle Aufgabe für Koziol und Co.

Tischtennis: Tabellenführer Sindelfingen muss zum Dritten Stuttgart Die Vorrunde mit einer makellosen Punktebilanz und einem komfortablen Drei-Punkte-Vorsprung vor dem Zweitplatzierten zu beenden, das ist das erklärte Ziel der Sindelfinger Regionalliga-Frauen. Beim Sportbund Stuttgart wartet aber noch einmal eine heikle Aufgabe auf Sandra Koziol & Co. Angesichts des bereits frühzeitig feststehenden inoffiziellen Herbstmeistertitels in der Regionalliga … Weiterlesen

Tischtennis: Der Chef spart nicht mit Kritik

Tischtennis: 2 Pleiten für die Sindelfinger Verbandsliga-Männer Mit dem Abschneiden der Verbandsliga-Männer am Heim-Doppelspieltag konnte im Sindelfinger Lager im Rückblick niemand zufrieden sein. Nach zwei Niederlagen gegen Neckarsulm II (3:9) und Hegnach (7:9) ist der Aufsteiger nunmehr wieder in die gefährdete Tabellenregion abgerutscht. Abteilungsleiter Carsten Seeger sparte nach der Samstagspartie nicht mit klaren Worten. „Das … Weiterlesen

Tischtennis: Der VfL ist nicht aufzuhalten

Tischtennis – Regionalliga, Frauen: Die Sindelfingerinnen geben sich keine Blöße / Rückschlag für VfL II Die Regionalliga-Frauen des VfL Sindelfingen überwintern als Tabellenführer, der Doppelspieltag gegen die Teams aus Mülheim-Urmitz und Schönmünzach wurde mit Bravour absolviert. Was die Tischtennisfrauen des VfL Sindelfingen derzeit in der Regionalliga abliefern, ist á la bonne heure. Aktuell sieht es so aus, dass … Weiterlesen

Tischtennis: Hohe Hürden für Sindelfingen

Tischtennis: Doppelspieltag für die VfL-Frauen II am Wochenende Die Oberliga-Frauen des VfL Sindelfingen haben bisher durchaus überzeugt, bei vier Punkten aus den ersten sechs Saisonpartien hat man aktuell drei Teams hinter sich gelassen. Im Kampf um den Klassenerhalt steht nun ein Doppelspieltag gegen Teams mit ähnlicher Kragenweite ins Haus. Nach der Devise, ohne Druck aufzuspielen … Weiterlesen

Tischtennis: „Es macht Spaß mit der Mannschaft“

Tischtennis: Die Regionalliga-Frauen des VfL Sindelfingen besiegen Kaiserslautern deutlich mit 8:2 Die Regionalliga-Frauen des VfL Sindelfingen befinden sich auf Herbstmeisterkurs. In einem sehenswerten Spitzenspiel zeigte das VfL-Quartett die beste Saisonleistung und gewann gegen die TSG Kaiserslautern auch in der Höhe verdient mit 8:2. Vorteil Sindelfingen heißt es seit dem Wochenende in der Regionalliga der Frauen, … Weiterlesen

Tischtennis: Thomas Barth spielt groß auf

Tischtennis: Sieg und Niederlage für die Sindelfinger Männer Die Verbandsliga-Männer hätten am Doppelspieltag gerne mit einer 4:0-Bilanz abgeschlossen, doch die Rechnung wurde nicht mit dem ersten Gegner TTC Ergenzingen gemacht, der sich auch gegen sieben Sindelfinger durchsetzte. Beim VfL trat Neuzugang Tim Ackermann nur im Doppel an der Seite von Pawel Piotrowski an. „Nach meiner … Weiterlesen

Tischtennis: Spitzenspiel für die Frauen

Tischtennis: Richtungsweisende Spiel für den VfL Sindelfingen   Das Spitzenspiel der Frauen-Regionalliga zwischen dem VfL Sindelfingen und der TSG Kaiserslautern stellt das restliche Programm beim VfL in den Schatten. Mit einem Sieg schielt Sindelfingen Richtung Herbstmeisterschaft. In der Verbandsliga wollen die Männer gegen Ergenzingen und Mühringen die Weichen für eine sorgenfreie Saison stellen. Vorne mitspielen … Weiterlesen

Tischtennis: Frickenhausen gutes Pflaster für den VfL II

Tischtennis Innerhalb einer Woche ging es für die Oberliga-Frauen des VfL Sindelfingen zum zweiten Mal nach Frickenhausen. Das Kuriose: Zwei Einzel, die bereits in der Vorwoche gegen eine ersatzgeschwächte Frickenhausener Erste ausgetragen wurden, fanden in der Partie gegen die TTC-Zweite nun eine Neuauflage. Wieder  mit  dem  besseren Ende für die Sindelfingerinnen: Katharina Huber, etwas müde … Weiterlesen

Tischtennis: VfL-Frauen: Generalprobe gelingt

In der Frauen-Regionalliga ist alles gerichtet für das Topspiel am kommenden Wochenende zwischen dem VfL Sindelfingen und der TSG Kaiserslautern. Dem Sindelfinger Quartett gelang beim 8:3-Erfolg beim TTC Bietigheim-Bissingen II die Generalprobe. In puncto Personal mussten in der Regionalligapartie sowohl der TTC Bietigheim-Bissingen II als auch der VfL Sindelfingen Abstriche machen. Mit Natalia Mozler und … Weiterlesen

Tischtennis: Dicker Brocken Bietigheim

Bietigheim-Bissingen und Frickenhausen heißen am Wochenende die Gegner der Sindelfinger Frauenteams. Im Regionalliga-Topspiel hofft die erste Mannschaft auf die erfolgreiche Verteidigung der Tabellenspitze, die Oberliga-Zweite möchte auswärts an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und mit einem Sieg beim Schlusslicht den Anschluss ans Mittelfeld schaffen. Der Fokus gilt am Wochenende sicherlich der Spitzenpartie in der Regionalliga, … Weiterlesen

Tischtennis: Betzingen eine Nummer zu groß

Die Meisterschaftsfrage in der Frauen-Landesliga ist beantwortet, der TSV Betzingen II sicherte sich den Aufstieg in die Verbandsklasse. Im Spitzenspiel gelang es dem VfL Sindelfingen III nur eine Zeit lang, die Partie offen zu gestalten, danach setzte sich der Favorit bis zum 8:3-Erfolg durch. Im Duell des Zweiten gegen den Ersten gerieten die Gastgeber vom … Weiterlesen

Tischtennis: Der VfL ist auf Abschiedstour

Trotz der misslichen Lage als siegloses Tabellenschlusslicht wollen sich die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen in den restlichen sechs Saisonspielen noch möglichst gut aus der Affäre ziehen. Nach Aussage von VfL-Damencoach Oliver Appelt soll die Runde „in aller Ruhe und Sachlichkeit zu Ende gebracht werden, um im nächsten Jahr in der Regionalliga wieder voll angreifen zu … Weiterlesen

Tischtennis: Die Zitterpartie hat ein Ende

Das Regionalliga-Team vom VfL Sindelfingen II muss sich wohl keine Sorgen mehr um den Erhalt der Liga machen. Zwar unterlag das Team um Maria Schuller beim Sportbund Stuttgart mit 5:8, doch am Sonntag wurden im Bezirksderby bei Aufsteiger TTV Gärtringen die erhofften zwei Zähler verbucht. Zumindest ein Sieg sollte an diesem Doppelspieltag für den VfL … Weiterlesen

Tischtennis: Sindelfingen steht im Pokal-Halbfinale

Das Sindelfinger Verbandsklasse-Trio mit Sven Stolz, Thomas Barth und Jürgen Beisswanger setzte sich in einem packenden Viertelfinal-Derby bei der SV Böblingen mit 4:3 durch. Sven Stolz wehrte zwei Matchbälle gegen Marcel Manis ab und sorgte so für den wichtigen 1:1-Ausgleich. Auf Sindelfinger Seite punkteten zudem Thomas Barth, Jürgen Beisswanger und das Doppel Barth/Stolz. Bei den … Weiterlesen

Tischtennis: Böblingen empfängt Sindelfingen im Pokal

Die Tischtennis-Männer der SV Böblingen treffen am Freitag um 19 Uhr in eigener Halle im Viertelfinale des Bezirkspokals auf den VfL Sindelfingen. Es ist das Duell des aktuell Vierten der Verbandsklasse Süd mit dem Tabellenführer. Nachdem Kuppingen im Bezirkspokal nicht startberechtigt ist, kann man vom vorweggenommenen Endspiel sprechen. – z – Quelle: SZ-BZ Online

Tischtennis: Sindelfingen gewinnt am grünen Tisch

Ohne einen Schweißtropfen zu verlieren, sind die Sindelfinger Tischtennis-Männer der Verbandsklasse-Meisterschaft einen Schritt näher gekommen. Das für heute angesetzte Heimspiel gegen den SC Staig II fällt aus. Der Gegner tritt nicht an, das Spiel wird am grünen Tisch mit 9:0 für den Spitzenreiter Sindelfingen gewertet. – z – Quelle: SZ/BZ-Online

Tischtennis: Die Beste ist aus Sindelfingen

Mit 56 Männern und sieben Frauen erfuhr die in neuem Modus durchgeführte Bezirksrangliste eine Rekordbeteiligung. Bei den Frauen landete Le Ai Trinh Tran vom VfL Sindelfingen ungeschlagen ganz vorne. Le Ai Trinh Tran (Bild: Holzapfel) und der Leonberger Jens Seidel lösten somit das Ticket für das Ranglistenturnier im Juni, das dann auf Verbandsebene ausgetragen wird. … Weiterlesen

Tischtennis: Ivan Takac vor Debüt im VfL-Trikot

Mit dem 8:8 im Bezirksderby gegen den VfL Herrenberg mussten die Sindelfinger Verbandsklasse-Männer zuletzt zufrieden sein. Nun hoffen die Sindelfinger Verantwortlichen auf eine Trotzreaktion beim starken Tabellendritten SSV Ulm (Samstag, 19:30 Uhr, Adalbert-Stifter-Schule, Ulm-Eselsberg), der lediglich einen Minuspunkt mehr auf dem Konto hat und vor eigenem Publikum den favorisierten Sindelfingern Paroli bieten möchte. Gut möglich, … Weiterlesen

Tischtennis: Höchststrafe für den VfL Sindelfingen

Für die Tischtennis-Frauen des VfL Sindelfingen gab es in der 3. Bundesliga bei Spitzenreiter NSU Neckarsulm nichts zu holen. Vor 50 Zuschauern in der Neckarsulmer Ballei gab es beim 0:6 die Höchststrafe. Einzig das Doppel mit Hannah Sauter und Olivia Pfadenhauer verbuchte zu Beginn einen Satzgewinn. In den Einzeln mussten Nathalie Richter, Jasmin Lorenz, Olivia … Weiterlesen

Tischtennis: Petr Machulka rettet den VfL

Dramatik pur im Verbandsklasse-Derby der ambitionierten Sindelfinger Männer I gegen Aufsteiger VfL Herrenberg. Wie schon in der Hinrunde ging es auch diesmal über die volle Distanz mit einer Entscheidung im Schlussdoppel. Am Ende trennten sich beide Teams mit 8:8. Zogen die Mannen um Neuzugang Pawel Piotrowski zuletzt noch den Kopf aus der Schlinge (9:7), mussten … Weiterlesen

Tischtennis: 2 Verstärkungen für Sindelfingen

Die Männer I des VfL Sindelfingen starten mit dem Derby gegen den VfL Herrenberg (Sonntag, 19 Uhr, Sommerhofenhalle) in die Verbandsklasse-Rückrunde, verbunden mit dem Ziel, Herbstmeister TTC Ergenzingen noch abzufangen und den Aufstieg in die Verbandsliga zu realisieren. Um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, hat der VfL Sindelfingen mit dem Duo Ivan Takac und … Weiterlesen

Tischtennis: Ohne Druck nach Neckarsulm

Der Druck ist weg bei den Sindelfinger Frauen in der dritten Liga, in das Auswärtsspiel beim designierten Meister NSU Neckarsulm kann das Schlusslicht am kommenden Sonntag völlig stressfrei gehen. Im Normalfall allerdings gibt es für die Sindelfingerinnen – wie schon beim 1:6 in der Vorrunde – in der Neckarsulmer Ballei nicht viel zu holen (14 … Weiterlesen

Tischtennis: Die Schlinge zieht sich zu

Nichts war es mit dem erhofften positiven Ergebnis, das die Sindelfinger Drittligafrauen im Kampf um den Klassenerhalt noch einmal einen Schritt nach vorne bringen sollte. Beim BSC Rapid Chemnitz kam der VfL mit 1:6 unter die Räder und bleibt siegloses Tabellenschlusslicht. Und es kam noch schlimmer: Mit dem TV Hofstetten und der TTG Süßen punkteten … Weiterlesen

Tischtennis: Der VfL geht in Sachsen an die Platte

Als erstes Team aus dem Bezirk Böblingen geht es für die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen am kommenden Wochenende in die Rückrunde. Dabei steht der VfL vor einer herausfordernden zweiten Saisonhälfte. Bei fünf Punkten Rückstand auf das rettende Ufer sieht es aktuell in puncto Klassenerhalt nicht allzu rosig aus. Am Sonntag beim BSC Rapid Chemnitz, bei … Weiterlesen

Tischtennis: Die Tipps vom Profi machen Laune

Die Premiere kam an: Zum ersten Mal lud die Sindelfinger Tischtennisabteilung zum großen Trainingslager in der Winterpause. Trainer, Teilnehmern und die Vereinsverantwortlichen waren angetan. Unter Leitung des A-Lizenztrainers Momcilo „Mozza“ Bojic bereiteten sich Spieler und Spielerinnen aller Leistungsklassen auf die demnächst beginnende Rückrunde vor. „Wir sind rundherum zufrieden, wie das Ganze ablief“, sagte sich VfL-Abteilungsleiter … Weiterlesen

Tischtennis: Verstärkungen für den VfL

Kurz vor Weihnachten wurden auf Verbandsebene die Spielerwechsel bekanntgegeben, die bereits zu Beginn der Rückrunde ihre Gültigkeit haben. Beim VfL Sindelfingen stehen gleich drei neue Namen auf der Spielberechtigungsliste. Das 16-jährige Talent Elisabeth Kronich (TTG Leonberg/Eltignen) erhält eine Zweitspielberechtigung für die Sindelfinger Frauen. Kronich spielt weiterhin im U-18-Team der TTG Leonberg/Eltignen, hat aber nun die … Weiterlesen

Tischtennis: Harte Zeiten für den VfL

Da hatte man sich im Vorfeld etwas mehr erhofft: Keine Chance hatte das Sindelfinger Drittliga-Team beim Auswärtsspiel bei der TTG Süßen. Ohne die an einer Mandelentzündung erkrankten Melanie Strese reichte es auch am letzten Hinrundenspieltag nicht für den ersten Saisonsieg. Gegen die starke Truppe um Spitzenspielerin Katharina Sabo blieben Jasmin Lorenz (im Bild), Hannah Sauter, … Weiterlesen

Tischtennis: VfL-Männer siegenin Rottenburg mit 9:4

Die Tischtennis-Männer des VfL Sindelfingen sind ihrer Favoritenrolle im Verbandsklasse-Auswärtsspiel beim TV Rottenburg gerecht geworden und haben einen 9:4-Erfolg mit nach Hause genommen. Bereits nach den Doppeln lagen die Blau-Weißen mit 2:1 vorne. Den Deckel zum 9:4 machte Mika Pickan mit einem glatten 3:0-Sieg in seinem zweiten Einzel gegen Peter Fischer drauf. Die SV Böblingen … Weiterlesen

Tischtennis: Das Abstiegsgespenst geht um

Bei den Drittliga-Frauen des VfL Sindelfingen geht das Abstiegsgespenst um. Noch immer wartet das Team von Trainer Oliver Appelt auf den ersten Saisonsieg. Zuletzt machte sich beim Drittligateam etwas Ernüchterung breit. Obwohl man sich in den bisherigen Spielen der Vorrunde teuer verkaufte, reichte es noch nicht zu einem Sieg. Einzig gegen Hofstetten konnte ein Teilerfolg … Weiterlesen

Tischtennis: VfL-Männern winkt die Herbstmeisterschaft

Getreu dem Motto „Unverhofft kommt oft“ haben die Verbandsklasse-Männer des VfL Sindelfingen plötzlich wieder Chancen auf die Herbstmeisterschaft. Der TTC Ergenzingen als bislang verlustpunktfreier Konkurrent im Titelrennen musste unlängst überraschend beim SSV Ulm (4:9) Federn lassen und befindet sich nun wieder in Reichweite des VfL. Zum Vorrundenabschluss streben die Sindelfinger um Neuzugang Pawel Piotrowski einen … Weiterlesen

Tischtennis: Schneebälle auf Schiedsrichter

Die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen verkauften sich in ihren Heimspielen teuer, mussten aber jeweils 2:6-Niederlagen hinnehmen und damit leuchtet die rote Laterne des Letzten an der Sommerhofenhalle. Im Verbandsderby gegen den TTC Bietigheim-Bissingen erwies es sich als guter Schachzug, Natalie Bacher im Doppel einzusetzen. Sie harmonierte mit Melanie Strese hervorragend, sodass mit dem Dreisatzsieg ein … Weiterlesen

Tischtennis: Großkampftag für die VfL-Frauen

Den Tischtennis-Frauenteams des VfL Sindelfingen steht am Wochenende ein Großkampftag bevor. Gleich zwei Heimspiele absolviert das Drittligateam am Sonntag gegen die im Mittelfeld positionierten Teams aus Bietigheim-Bissingen und Fürstenfeldbruck. Am Sonntagvormittag (10 Uhr) bekommt es der VfL mit dem TTC Bietigheim-Bissingen zu tun. Reicht die Konditionen bei den Sindelfingerinnen, könnte gegen den TuS Fürstenfeldbruck (Beginn … Weiterlesen

Tischtennis: Neckarsulm eine Nummer zu groß

Siegloser Letzter gegen verlustpunktfreier Erster – im Duell der Sindelfinger Drittligafrauen gegen den Favoriten aus Neckarsulm waren bereits vor den ersten Ballwechseln die Fronten geklärt. Die Sindelfinger Frauen mussten sich klar mit 1:6 beugen. Das Ergebnis gegen das Drittliga-Topteam der Neckarsulmer Sportunion war am Ende keine Überraschung, die Gäste setzten sich erwartungsgemäß deutlich durch. Dabei … Weiterlesen

Tischtennis: Dicker Brocken für den VfL

Vor unterschiedlichen Herausforderungen stehen die Sindelfinger Tischtennisfrauen. Während die erste Mannschaft in der dritten Bundesliga gegen die Neckarsulmer Sportunion auf einen übermächtigen Gegner trifft, wollen die Damen II beim TTSV Saarlouis-Fraulautern punkten, um sich im Abstiegskampf weiter Luft zu verschaffen. Die Tschechin Lenka Harabaszova ist seit dieser Saison die neue Nummer eins im Team der … Weiterlesen

Tischtennis: Gegen Gärtringen soll der Knoten platzen

Knapp dreieinhalb Stunden lang lieferten sich die Regionalligateams vom VfL Sindelfingen und DJK Offenburg II in der Sommerhofenhalle einen offenen Schlagabtausch mit vielen sehenswerten Begegnungen und zahlreichen Spannungsmomenten. „Die vier Fünfsatzniederlagen zum Auftakt in den Einzeln taten natürlich besonders weh“, sagte VfL-Coach Oliver Appelt nach der 5:8-Niederlage. Ging es mit einem 1:1 aus den Doppeln, … Weiterlesen

Tischtennis: Erste Niederlage für den VfL

Nach der vermeidbaren und insgesamt unglücklich zustande gekommenen 7:9-Niederlage traten die Sindelfinger Tischtennis-Männer am Wochenende mit gesenkten Köpfen die Heimfahrt aus Ergenzingen an. Das hochklassige Topspiel der Verbandsklasse zwischen den beiden noch verlustpunktfreien Teams hatte im Grunde keinen Verlierer verdient. „Alle unsere Spieler waren supergut drauf und gingen motiviert in das Spitzenspiel gegen den TTC … Weiterlesen

Tischtennis: Der erste Punkt für den VfL Sindelfingen

Von unserem Mitarbeiter Thomas Holzapfel Vor allem in den Doppeln und am vorderen Paarkreuz, an dem Abwehrspielerin Jasmin Lorenz gegen die ehemalige Jenaerin Sophie Schädlich punktete, war erst einmal kein großer spielerischer Unterschied zwischen den beiden Teams auszumachen. Etwas anders stellte sich die Situation am hinteren Paarkreuz dar, wo sich die Gäste mit der starken … Weiterlesen

Tischtennis: Der VfL gewinnt beide Derbys

Zwei Bezirksderbys standen bei den Sindelfinger Verbandsklasse-Männern auf dem Programm. Gegen die SV Böblingen, die ohne Ali Hosseini antrat, ließ der Tabellenführer nicht viel anbrennen und gewann nach gut zwei Stunden Spielzeit mit 9:2. VfL-Nummer eins Pawel Piotrowski war gleich an zwei Marathon-Matches beteiligt. Sowohl gegen Böblingens Youngster Luis Hornstein als auch gegen Hassan Hosseini … Weiterlesen

Tischtennis: Oliver Appelt hat nichts zu meckern

Gut gespielt, aber trotzdem verloren – die Sindelfinger Tischtennis-Frauen II konnten erhobenen Hauptes die Heimfahrt aus Süßen antreten. Bei der 5:8-Niederlage in Süßen verkaufte sich jede Spielerin gut. „An dem Auftritt gab es nichts zu meckern“, sagte VfL-Trainer Oliver Appelt. Uschi Kohn feierte sowohl im hinteren Paarkreuz, als auch gegen TTG-Spitzenspielerin Celine Gruber jeweils einen … Weiterlesen

Tischtennis: Hohe Hürde für Sindelfingen II

Der Saisonauftakt bei den Sindelfinger Regionalliga-Frauen ist schon einige Wochen her, das 1:8 beim TTC Mülheim-Urmitz/Bahnhof längst vergessen. Nun hofft das Team um Nathalie Richter im Verbandsderby bei der TTG Süssen II auf ein deutlich besseres Ergebnis. „Der Ausgang gegen die zweite Süssener Mannschaft hängt vor allem davon ab, wie der Gegner antritt“, sagt VfL-Trainer … Weiterlesen

Tischtennis: Der VfL bittet zum Derby

Drei Spiele, drei Siege – besser hätte der Start für die Verbandsklasse-Männer nicht gelingen können. Zudem ist man im Sindelfinger Lager hocherfreut über Neuzugang Pawel Piotrowski, der sich als echtes Juwel darstellt, dies sowohl in spielerischer als auch in menschlicher Hinsicht. Am Wochenende will der Tabellenführer seine weiße Weste verteidigen, indem man erfolgreich zwei Bezirksderbys … Weiterlesen

Tischtennis: Die Bayern-Reise des VfL

Die Sindelfinger Tischtennisfrauen gehen am Wochenende in der dritten Bundesliga auf Bayerntour. TSV Schwabhausen und SV DJK Kolbermoor lauten die Namen der beiden Gegner, wobei es jeweils gegen die zweiten Mannschaften der Vereine geht. Optimal wäre es aus Sindelfinger Sicht, mit zumindest einem Zähler wieder die Heimreise antreten zu können. „Einfach wird das allerdings nicht, … Weiterlesen

Tischtennis: Der VfL grüßt von ganz oben

Drei Spiele – drei Siege: Der Saisonauftakt der Sindelfinger Verbandsklasse-Männer hätte besser nicht ausfallen können. Am dritten Spieltag setzte das Team um Neuzugang Pawel Piotrowski mit einem in der Höhe unerwarteten 9:1-Erfolg beim SC Staig II ein Ausrufezeichen. Bei einem Blick auf die Aufstellungen deutete im Vorfeld nichts darauf hin, dass sich die Sindelfinger mit … Weiterlesen

Tischtennis: Sindelfingen mit Schwung nach Staig

Den Schwung aus dem erfolgreichen Doppelspieltag der Vorwoche wollen die Sindelfinger Verbandsklasse-Männer nun auch auswärts mitnehmen. Beim SC Staig II steht der VfL vor einer richtungsweisenden Partie. Ungeachtet der gegnerischen Aufstellung konzentriert man sich beim VfL Sindelfingen auf die eigenen Stärken. Neuzugang Pawel Piotrowski konnte mit einer 3:1-Einzelbilanz und zwei gewonnenen Doppeln mit Partner Thomas … Weiterlesen

Tischtennis: 2000 Kilometer für zwei Spiele

Rundum zufriedene Gesichter gab es beim Sindelfinger Verbandsklasse-Männerteam nach einem erfolgreichen Doppelspieltag zum Saisonauftakt. Mit Neuzugang Pawel Piotrowski gelang zuerst ein deutlicher 9:3-Erfolg über den TTC Ottenbronn, danach wurde Lindau-Zech mit 9:5 in die Schranken verwiesen. Die Beantwortung der Aufstiegsfrage soll in diesem Jahr über den VfL Sindelfingen gehen, darin sind sich die Verantwortlichen beim … Weiterlesen

Tischtennis: Sindelfingen zum dritten Mal Gastgeber

Bereits in den Jahren 2010 und 2015 trafen sich die Tischtennis-Nachwuchsspieler des Bezirks in Sindelfingen, um in den jeweiligen Altersklassen die Bezirksmeister zu ermitteln. Am 7. und 8. Oktober ist es in der Sommerhofenhalle erneut so weit, wenn sich die Tischtennis-Abteilung des VfL Sindelfingen alle Mühe geben wird, für die Youngsters und ihre Betreuer ein … Weiterlesen

Tischtennis: Nathalie Richter ist zurück

Die Sindelfinger Tischtennisfrauen gehen am 9. September in ein Drittligajahr, das nach eigenem Bekunden wohl das schwierigste seit dem Aufstieg im Jahr 2014 werden dürfte. Für Oliver Appelt, den langjährigen Frauentrainer beim VfL, zählt dabei nur der Klassenerhalt. „Das wird ein richtig herausforderndes Jahr in der 3. Liga. Um den Klassenerhalt zu erreichen, muss alles … Weiterlesen

Tischtennis: Der VfL steht in der Pflicht

Auch im Männerbereich geht es in der Tischtennis-Saison 2017/2018 beim VfL Sindelfingen mit vier Mannschaften an den Start. Aushängeschild ist die erste Mannschaft in der Verbandsklasse, die von Kennern der Szene zusammen mit dem TTC Ergenzingen als Favorit auf den Titelgewinn eingeschätzt wird. Die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Verbandsliga kämen den … Weiterlesen

Tischtennis: Gemeinsam an die Platte

Am Samstag, 15. Juli, findet erstmalig das Event „Gemeinsam zum Ziel“ für Tischtennisspieler mit und ohne Behinderung statt. Jugendliche der Tischtennisabteilung des VfL Sindelfingen treffen auf Tischtennisspieler mit Behinderung, um gemeinsam zu trainieren und sich im Wettkampf zu messen. Los geht es in der Sommerhofenhalle um 13 Uhr. Ab 17 Uhr gibt es dann ein … Weiterlesen

Tischtennis: Strese gibt sich keine Blöße

Allen Trainingsdefiziten zum Trotz gelang der Sindelfinger Drittligaspielerin Melanie Strese beim Verbands-Ranglistenturnier in Stuttgart abermals der große Wurf. Wie im Vorjahr setzte sich die Sindelfingerin im Feld der 24 Teilnehmerinnen ohne Niederlage durch. Vereinskollegin Hannah Sauter sicherte sich als Sechstplatzierte ebenfalls das Ticket für das TTBW-Ranglistenturnier in Nattheim. „Ich hatte schon gemerkt, dass ich mit … Weiterlesen

Tischtennis: Melanie Strese nicht zu stoppen

Allen Trainingsdefiziten zum Trotz gelang der Sindelfinger Drittliga-Spielerin Melanie Strese beim Verbands-Ranglistenturnier in Stuttgart abermals der große Wurf. Wie im Vorjahr setzte sich die VfL-Spielerin im Feld der 24 Teilnehmerinnen ohne Niederlage durch. Ihre Vereinskollegin Hannah Sauter sicherte sich als Sechstplatzierte ebenfalls das Ticket für das TTBW-Ranglistenturnier in Nattheim. Zudem gelang der jungen Elisabeth Kronich, … Weiterlesen

Tischtennis: Neue Nummer eins für den VfL

In der Tischtennis-Verbandsklasse gegen den Abstieg kämpfen, will der VfL Sindelfingen, zuletzt Tabellensiebter, nicht. Ganz im Gegenteil: Die Blau-Weißen wollen höher hinaus. „Wir haben uns intensiv auf die Suche nach einer Nummer eins gemacht“, sagt Abteilungsleiter Carsten Seeger. „Vor allem deshalb, weil wir unseren starken Eigengewächsen etwas bieten wollen. Unser Kapital ist die eigene Jugend … Weiterlesen

Tischtennis: Laura Orda spielt groß auf

Das südbadische Friesenheim war am Wochenende Austragungsort des ersten baden-württembergischen Ranglistenturniers der Jugend. Jeweils 24 Mädchen und Jungen der Altersklassen U11 und U12 ermittelten während des langen Turniertags die Teilnehmer für das TTBW Top-16 Turnier. Laura Orda sorgte aus Bezirkssicht für das größte Erfolgserlebnis, das Talent vom VfL Sindelfingen schaffte es bei den U11-Mädchen bis … Weiterlesen

Tischtennis: Chancenlos in Fürstenfeldbruck

Der fünfte Rang zum Abschluss war zwar nicht mehr zu erreichen. Trotz 2:6-Niederlage konnte der VfL Sindelfingen nach einer unruhigen Saison in der 3. Bundesliga erhobenen Hauptes die Heimfahrt von Fürstenfeldbruck antreten. Ohne Spitzenspielerin Xu Yanhua, die insgesamt die Hälfte aller Sindelfinger Partien in der dritten Liga bestritt, hatte es das Sindelfinger Quartett Jasmin Lorenz, … Weiterlesen

Tischtennis: Ein Pokal für den dritten Platz

Bereits zum 39. Mal trafen sich die Tischtennisteams der deutschen Flughäfen, um den nationalen Titelträger bei den Betriebssportgemeinschaften zu ermitteln. Das Turnier fand diesmal in Frankfurt statt. Bei der Siegerehrung konnte der 75-jährige Kapitän Günther Vogel mit seinem Team den Pokal für den Drittplatzierten in Empfang nehmen. Günther „Birdy“ Vogel hatte im Vorfeld wieder einige … Weiterlesen

Tischtennis: Saisonfinale in Fürstenfeldbruck

Erleichterung machte sich am vergangenen Wochenende bei den Sindelfinger Drittligafrauen breit, als nach dem ungefährdeten 6:2-Erfolg über den TB Wilferdingen endgültig der Klassenerhalt gesichert wurde. Am Sonntag beim Tabellendritten TuS Fürstenfeldbruck soll der Schlusspunkt hinter eine etwas holprig verlaufene, aber dennoch erfolgreiche Saison 2016/2017 gesetzt werden. Die erste Mannschaft des VfL Sindelfingen wird die Spielzeit … Weiterlesen

Tischtennis: Beide VfL-Teams am Ende auf Rang sechs

Zum Abschluss der Saison stand für die Männer des VfL Sindelfingen in der Verbandsklasse Süd eine schwere Aufgabe an. Gegen den TTV Ergenzingen musste sich der VfL klar 3:9 geschlagen geben. Die Punkte für Sindelfingen holten Petr Machulka, Michael Gaa und Sven Stolz. Mehr war für den VfL Sindelfingen an diesem Tag nicht drin. In … Weiterlesen

Tischtennis: Mit starkem Schluss zum Titel

Die Meisterschaft in der Landesliga hatten die Frauen III des VfL Sindelfingen nicht auf der Rechnung. Doch als das Team um Spielführerin Bettina Haboic als Tabellenführer in die Winterpause ging, erwachte bei den Spielerinnen der Ehrgeiz. Mit sechs Siegen in Serie und einem Unentschieden zum Saisonabschluss sicherte sich die VfL-Dritte den Titel, verbunden mit dem … Weiterlesen

Tischtennis: Sindelfingen muss wieder runter

Die Vertreter aus dem Bezirk Böblingen beendeten am vergangenen Spieltag ihre Saison in der U18-Verbandsklasse, der höchsten Spielklasse im Jugendbereich. Während die Sindelfinger Youngsters zusammen mit der Spvgg Weil der Stadt wieder den Gang zurück in die Bezirksliga antreten müssen, beendete das Quartett der SV Böblingen das Spieljahr auf einem starken vierten Platz hinter der … Weiterlesen

Tischtennis: Sindelfingen III macht den Deckel drauf

Die Landesliga-Frauen des VfL Sindelfingen machten im Derby bei Tischtennis Schönbuch ihr Meisterstück. Olivia Pfadenhauer, Bettina Gaa, Sarah Zeitter und Bettina Haboic machten es nur zu Beginn bis zum 2:2 spannend, danach legte der Tabellenführer eine Schippe drauf und gewann ungefährdet mit 8:2. Am Sonntag gegen den Vierten TV Rottenburg musste man sich mit einem … Weiterlesen

Tischtennis: 300:300 – mehr Remis geht nicht

So ziemlich alles verlief ausgeglichen bei der Drittliga-Partie des VfL Sindelfingen gegen den TV Hofstetten, am Ende wurden beim 5:5 die Punkte geteilt. Dennoch machte eine Spielerin den Unterschied aus: Die erfahrene Uschi Kohn gewann gleich zwei Einzel und hatten den größten Anteil am Punktgewinn. Chancenlos waren hingegen die Regionalliga-Frauen, gegen den Tabellenführer setzte es … Weiterlesen

Tischtennis: Sindelfinger Frauen vor der Krönung

Die Verbandsklasse-Männer des VfL Sindelfingen spielen am Wochenende gegen den TV Rottenburg, allerdings bereits am Samstag um 18 Uhr. Sollte im Gegensatz zur Vorwoche wieder eine komplette Mannschaft aufgestellt werden können, könnte der VfL als Sieger hervorgehen. In der Landesliga steht die dritte Mannschaft um Bettina Haboic vor ihrem Meisterstück. Zumindest ein Unentschieden muss am … Weiterlesen

Tischtennis: Sindelfingen ohne Druck nach Hofstetten

Abseits von jeglichem Gefühl des Gewinnenmüssens geht es am Sonntag (14 Uhr) für die Tischtennisfrauen des VfL Sindelfingen in der dritten Bundesliga gegen das befreundete Team vom TV Hofstetten. Auch wenn die Gäste aus dem Kleinwallstadter Stadtteil in der Tabelle vier Plätze besser positioniert sind, so ist doch mit einem Duell auf Augenhöhe zu rechnen. … Weiterlesen

Tischtennis: Keine Punkte am Bodensee

Die Verbandsklasse-Männer des VfL Sindelfingen konnten bei ihrem Gastspiel in Lindau personell nicht aus dem Vollen schöpfen, was den abstiegsbedrohten Bodenseestädtern in die Karten spielte. Spitzenspieler Petr Machulka gewann bei der 5:9-Niederlage zwei Mal, Mika Pickan und Thomas Barth je einmal, hinzu kam ein Erfolg des Doppels Pickan/Stolz. – tho – Quelle: SZ-BZ Online

Tischtennis: Jasmin Lorenz spielt groß auf

Sieg und Niederlage für die Sindelfinger Frauenteams in den Spielklassen auf Bundesebene. Das Drittligateam musste ohne die angeschlagene Xu Yanhua eine 3:6-Niederlage gegen Neckarsulm hinnehmen. Von besonderer Bedeutung war der 8:2-Sieg der Regionalligafrauen gegen die TTG Süßen II. Auch wenn sich in dieser Saison die Personalplanungen vor den jeweiligen Spieltagen als zuweilen recht aufwendig herausstellen, … Weiterlesen

Tischtennis: Nur Jasmin Lorenz punktet für den VfL

Die Drittliga-Frauen des VfL Sindelfingen haben in der 3. Bundesliga ihr Heimspiel in der Sommerhofenhalle gegen NSU Neckarsulm mit 3:6 verloren. Alle Punkte der Blau-Weißen steuerte dabei Jasmin Lorenz bei. Sie gewann an der Seite von Melanie Strese das Eröffnungsdoppel und anschließend auch ihre beiden Einzel ohne Satzverlust (ausführlicher Bericht folgt). – phi – Quelle: SZ-BZ Online

Tischtennis: Klare Sache für Pickan und Co

Licht und Schatten wechselten bei den beiden Sindelfinger Herrenteams in den Verbandsspielklassen ab. Während sich die Verbandsklasse-Männer mit einem Erfolg beim Schlusslicht erstmals ein positives Punktekonto aneigneten, gab es für das ersatzgeschwächte Bezirksliga-Team in Calmbach nichts zu holen. Nachdem der VfL Sindelfingen vor zwei Wochen den Klassenverbleib in der Verbandsklasse mit einem 9:6 gegen den … Weiterlesen

Tischtennis: Sindelfingen stark vertreten

Im Böblinger Tischtenniszentrum traf sich am vergangenen Sonntag der U15-Tischtennis-Nachwuchs, um in den jeweiligen Jahrgangsranglisten die Qualifikanten für die Endausspielung zu ermitteln, die am 19. März in Maichingen ausgetragen wird. Mit 46 Nachwuchsspielern erfuhr das Ranglistenturnier eine im Vergleich zum Vorjahr (63) deutliche Teilnehmersenkung. Meldefleißigste Vereine waren der VfL Sindelfingen (zehn Teilnehmer), VfL Herrenberg und … Weiterlesen

Tischtennis: Sindelfingen feiert den Klassenverbleib

Die Verbandsklasse-Männer des VfL Sindelfingen haben sich aller Abstiegssorgen entledigt. Vor eigenem Publikum wurde der SV Deuchelried mit 9:6 in die Schranken verwiesen, und dann gab es einen 9:4-Erfolg beim Abstiegskandidaten TTC Reutlingen. Gegen Deuchelried konnte Petr Machulka beide gegnerischen Topspieler bezwingen. Außerdem hielten sich Youngster Sven Stolz und Martin Finkbeiner schadlos. Auch in Reutlingen … Weiterlesen

Tischtennis: VfL II will die letzten Zweifel beseitigen

Für die Regionalliga-Frauen des VfL Sindelfingen gilt es am Samstag in der Partie beim TSV Gau-Odernheim die letzten, nur noch geringen Zweifel am Nichterreichen des Klassenerhalts zu beseitigen. Beim Vorletzten ist – wie beim 8:5 im Hinspiel – mit einer spannenden Auseinandersetzung zu rechnen. In Sindelfinger Lager wird man nichts unversucht lassen und in bestmöglicher … Weiterlesen

Tischtennis: Der Sekt ist schon kalt gestellt

Die Tischtennis-Frauen des VfL Sindelfingen benötigen nur noch einen Sieg aus den letzten beiden Partien, um die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsklasse fest zu machen. Dass die VfL-Dritte fest gewillt ist, dies auch bald in die Tat umzusetzen, stellte sie beim Tabellendritten TTC Mühringen eindrucksvoll unter Beweis. Uschi Kohn, Bettina Gaa, … Weiterlesen

Tischtennis: Reiche Ernte von der Ost-Reise

Den angepeilten, weil eminent wichtigen Sieg fuhren die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen in Jena ein. Das Tüpfelchen auf dem „i“ folgte dann beim zweiten Teil des Doppelspieltags, als bei Tabellenführer BSC Rapid Chemnitz ein Zähler entführt wurde. Und das trotz der ersten Einzelniederlage von Xu Yanhua in der dritten Liga. Das Fazit der Sindelfinger Ostdeutschlandtour … Weiterlesen

Tischtennis: In Jena gegen letzte Zweifel

Mit dem zweiten Doppelspieltag innerhalb von nur einer Woche stoßen die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen aus personeller Sicht an ihre Grenzen. Dementsprechend gilt bei der Ostdeutschlandtour des VfL der Schwerpunkt auf der Partie beim Vorletzten SV Schott Jena, während nicht unbedingt mit einem Erfolg bei Tabellenprimus BSC Rapid Chemnitz zu rechnen sein dürfte. Mit einem … Weiterlesen

Tischtennis: VfL ohne Glück im fünften Satz

Sieg und Niederlage für zwei Bezirksvertreter im Oberhaus der Nachwuchsliga. Während sich die Sindelfinger Youngsters dem TTC Reutlingen etwas unter Wert geschlagen geben mussten, setzten sich die U- 18-Jungs der TTG Leonberg/Eltingen gegen den TSV Herrlingen durch. Aufsteiger VfL Sindelfingen wehrte sich gegen den TTC Reutlingen nach Kräften und hatte durchaus die Chance auf ein … Weiterlesen

Tischtennis: Xu Yanhua soll es richten

„Zwei aus zwei“ – so lautet die Devise bei den Sindelfinger Tischtennisfrauen, die am Wochenende einen Doppelspieltag in der dritten Liga zu absolvieren haben. Aus den zwei Auswärtspartien in Schwabhausen und Süßen will das VfL-Quartett zumindest zwei Zähler für die eigene Habenseite verbuchen. „In der Vorrunde haben wir gegen beide Mannschaften sogar drei Zähler geholt“, … Weiterlesen

Tischtennis: Nummer vier ist schon in Planung

Das Motto „Aller guten Dinge sind drei“ gilt für den Sindelfinger/Böblinger Tischtennis-Derbytag nur bedingt. Wenn es nach den Verantwortlichen der Tischtennisabteilungen geht, soll der Derbytag, der zum dritten Mal stattfand, auch zukünftig ein Mal im Jahr seine Wiederholung finden. Aus sportlicher Sicht zeigte sich der VfL Sindelfingen auch diesmal nicht in Gastgeberlaune und gewann die … Weiterlesen

Tischtennis: Dritte Auflage des Derbytags

Die Tischtennisabteilungen des VfL Sindelfingen und der SV Böblingen sind auf den Geschmack gekommen, am kommenden Samstag findet bereits zum dritten Mal der gemeinsame Derbytag statt. Um 16 Uhr fällt der Startschuss für sieben Punktspielvergleiche zwischen den beiden Vereinen. „Wir hoffen auf den Hattrick“, sagt VfL-Abteilungsleiter Carsten Seeger (Bild: z), der mit seinen Sindelfingern nunmehr … Weiterlesen

Tischtennis: VfL Sindelfingen II legt wieder los

Die Drittliga-Frauen machten am vergangenen Wochenende den Auftakt, nun startet auch die zweite Mannschaft des VfL Sindelfingen in die Rückrunde. Das Regionalligateam steht dabei beim TTC Mülheim-Urmitz vor einer schweren Aufgabe. Das Klassement in der vierthöchsten Spielklasse stellt sich derzeit als Drei-Klassen-Gesellschaft dar. Während die baden-württembergischen Teams aus Bietigheim-Bissingen, Betzingen und Offenburg um den Titel … Weiterlesen

Tischtennis: Der VfL schlägt sich achtbar

Der Rückrundenauftakt der Sindelfinger Drittliga-Frauen konnte sich sehen lassen. Im Vergleich zur Vorrunde, als es gegen das Spitzenteam aus Weinheim eine klare Niederlage setzte, zog sich der VfL nun beim 3:6 achtbar aus der Affäre. „Das war definitiv besser als beim letzten Mal“, zog Trainer Oliver Appelt nach der Sindelfinger Heimpremiere in diesem Jahr ein … Weiterlesen

Tischtennis: Sprung auf Platz drei verpasst

Nichts war es mit dem Sprung auf Platz drei. Zum Abschluss der Hinrunde mussten die Tischtennisfrauen des VfL Sindelfingen in der 3. Liga eine deutliche 1:6-Niederlage in Neckarsulm hinnehmen. Melanie Strese ergatterte am vorderen Paarkreuz den Ehrenpunkt. „Es läuft nicht jedes Mal so wie letzte Woche“, sagte VfL-Coach Oliver Appelt nach dem Auftritt der Drittligafrauen … Weiterlesen

Tischtennis: Der VfL hofft auf ein erfolgreiches Finale

Nach Aussagen der Sindelfinger Verantwortlichen werden die Drittliga-Frauen des VfL unabhängig vom Ergebnis am letzten Vorrundenspieltag zufrieden in die kurze Winterpause gehen. Ein Sieg bei der Neckarsulmer Sportunion (Sonntag, 14 Uhr) würde eine insgesamt positive Hinserie bei den VfL-Frauen krönen. Oliver Appelt: „Im letzten Jahr haben wir dort Unentschieden gespielt, zumindest dieses Ergebnis peilen wir … Weiterlesen

Tischtennis: VfL hat jetzt etwas Luft im Abstiegskampf

Sieg und Niederlage für die Verbandsklasse-Männer des VfL Sindelfingen. Durch ein 9:4 über den TTC Reutlingen verschaffte sich der VfL etwas Luft im Abstiegskampf. Sven Stolz überzeugte mit einem Fünfsatzerfolg über TTC-Spitzenspieler Constantin Schmauder, außerdem erwies sich Thomas Barth am mittleren Paarkreuz als Punktegarant. Sven Stolz: „Ich hab einfach drauf los gespielt, und dann lief … Weiterlesen

Tischtennis: Bonuspunkte mit Strese

Die Tischtennis-Frauen des VfL Sindelfingen blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. In der dritten Liga heimsten die VfL-Erste ohne ihre Spitzenspielerin Xu Yanhua drei nicht unbedingt erwartete Zähler aus den Partien gegen Schwabhausen und Hofstetten ein. Melanie Strese ist zurück. Beim Eigengewächs des VfL Sindelfingen, das zuletzt mit einer Handverletzung zu kämpfen hatte, platzte der … Weiterlesen

Tischtennis: Sieg und Remis für VfL

Der VfL Sindelfingen hat in der 3. Tischtennis-Bundesliga der Frauen 6:3 gegen Schwabhausen II gewonnen und beim TV Hofstetten 5:5 gespielt. Bericht folgt. – z – Quelle: SZ-BZ Online

Tischtennis: Keine Angst vor Schwabhausen

Zum letzten Mal in diesem Kalenderjahr präsentieren sich die Drittliga-Frauen des VfL Sindelfingen dem heimischen Publikum. Gegen den TSV Schwabhausen II muss schon alles passen, um mit einem Sieg den Gegner in der Tabelle zu überholen. Dichtes Gedränge herrscht derzeit im Mittelfeld der dritten Liga, das genau genommen bereits ab Platz zwei anfängt. Der derzeitige … Weiterlesen

Tischtennis: Ganz enge Kiste beim TTG Süßen II

Ohne die privat verhinderten Maria Schuller und Alina Frey war man sich im Sindelfinger Lager der schweren Aufgabe bei der abstiegsbedrohten Drittligareserve der TTG Süßen II bewusst. Folgerichtig kam es zum 7:7-Unentschieden. So stellten die Youngsters Natalie Bacher und Hannah Sauter das vordere Paarkreuz, während die routinierten Uschi Kohn und Olivia Pfadenhauer an den hinteren … Weiterlesen

Tischtennis: Bittere Niederlage für Sindelfinger Männer

Die Tischtennis-Männer des VfL mussten bei der bitteren 7:9-Niederlage beim TV Rottenburg auf Martin Finkbeiner verzichten, dafür nahm sich Patrik Schellhaus Zeit für einen Einsatz in der Verbandsklasse. Schellhaus war dann auch gleich an zwei Punkten für sein Team beteiligt. Dennoch reichte es am Ende beim Vorjahres-Vizemeister nicht zum erhofften Punktgewinn. Was auch daran lag, … Weiterlesen

Tischtennis: Yanhua und Lorenz trumpfen auf

Quelle: SZ-BZ Online Mit dem erhofften 6:2-Sieg über das Team aus Jena haben sich die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen fürs erste aus der kritischen Tabellenregion verabschiedet. Mit einem nunmehr ausgeglichenen Punktekonto können Xu Yanhua & Co. gelassen den kommenden Aufgaben entgegenblicken. Gegen den SV Schott Jena glänzte, nicht zum ersten Mal in dieser Saison, das … Weiterlesen

Tischtennis: Derby: Böblingen gegen Sindelfingen

Quelle: SZ-BZ Online Während die Verbandsklasse-Männer der Sindelfringer Tischtennis-Abteilung vor einem spielfreien Wochenende stehen, wollen die Bezirksliga-Männer nach zuletzt zwei sieglosen Partien wieder jubeln. Zumal es im Prestigeduell gegen die zweite Mannschaft der SV Böblingen geht (Samstag, 18 Uhr, Tischtenniszentrum Böblingen). Das Tabellenbild spricht allerdings eine klare Sprache: Die SV Böblingen ohne ihren langjährigen Leistungsträger … Weiterlesen

Tischtennis: Sechs Satzgewinne, aber keinen Punkt

Quelle: SZ-BZ Online Das U18-Jungenteam des VfL Sindelfingen steht in dieser Saison als Aufsteiger in die Tischtennis-Verbandsklasse Süd vor einer herausfordernden Saison, in der es vornehmlich darum geht, Erfahrungen im Oberhaus auf Jugendebene zu sammeln. Beim Tabellenführer TTC Mühringen gab es aus VfL-Sicht zwar sechs Satzgewinne zu verbuchen, doch der Spielgewinn blieb den Sindelfingern beim … Weiterlesen

Tischtennis: Keine Chance ohne ein Trio

Quelle: SZ-BZ Online Der Ausflug nach Bietigheim-Bissingen entwickelte sich für die Regionalliga-Frauen des VfL Sindelfingen zum erwarteten, kurzen Intermezzo. Klar mit 1:8 musste der VfL beim Topfavoriten Farbe bekennen, ersatzgeschwächt wurde allerdings auch nicht mit einem spannenden Spielverlauf gerechnet. Mit Maria Schuller, Natalie Bacher und Alina Frey, die zeitgleich bei den Bezirksmeisterschaften in Weil der Stadt … Weiterlesen

Tischtennis: Nur Pfadenhauer punktet für den VfL II

Quelle: SZ/BZ-Online Der Tabellenzweite der Tischtennis-Regionalliga, der TTC Bietigheim-Bissingen war am Samstagabend eine Nummer zu groß für die Frauen des VfL Sindelfingen II. Die Blau-Weißen lagen bereits nach den beiden Doppeln mit 0:2 zurück. Den einzigen Punkt bei der 1:8-Niederlage für Sindelfingen holte Olivia Pfadenhauer im Einzel gegen Ivonne Wagner. – z –

Tischtennis: Melanie Strese ist zurück

Quelle: SZ/BZ-Online Neben dem Punkt, der beim 5:5 gegen den TuS Fürstenfeldbruck ergattert wurde, gab es aus Sicht der Sindelfinger Drittliga-Frauen noch etwas Positives zu berichten: Melanie Strese feierte am hinteren Paarkreuz nach längerer Verletzungspause ein erfreuliches, weil schmerzfreies Comeback. Melanie Strese atmete erst einmal tief durch. Was sich im Training am Freitagabend bereits andeutete, … Weiterlesen

Tischtennis: Training mit den Bundesliga-Assen

Quelle: SZ/BZ-Online Insgesamt 24 Nachwuchs-Tischtennisspieler des VfL Sindelfingen und der SV Böblingen hatten am Wochenende im Rahmen eines Tischtenniscamps im Tischtenniszentrum der SVB die Chance, mit den Böblinger Bundesligafrauen zu trainieren. Die Idee zu diesem Camp, das zum sechsten Mal durchgeführt wurde, hatte Dr. Karl Peter Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Sindelfingen. „Als regionaler Energieversorger sehen … Weiterlesen

Tischtennis: Timo Boll hat schon gewonnen

Quelle: SZ/BZ-Online Münster, Schwetzingen, Feuchtwangen, Schopfheim, Sindelfingen, Dessau und Coburg. Die Tischtennis-Stars des Munzer Cups kommen in dieser Woche richtig rum. Den Auftakt dieser Turnierserie in Westfalen gewann Timo Boll. Die Sindelfinger Sommerhofenhalle ist am Freitagabend Schauplatz des fünften Wettkampftages. VfL-Abteilungsleiter Carsten Seeger freut sich schon: „Das wird eine ganz familiäre Atmosphäre, ganz anders als … Weiterlesen

Tischtennis: VfL II gewinnt gegen SVB II

Quelle: SZ-BZ Online Ohne Chance waren die Tischtennis-Frauen II der SV Böblingen gegen den VfL Sindelfingen III. Der VfL gewann die Landesliga-Partie mit 8:2. Sindelfingen ging in den Doppeln 2:0 in Führung. Christiane Erbacher und Marlis Ziebarth gewannen mit 11:8 im fünften Satz gegen Caroline Dold und Britta Gerdtz. Anschließend holte Sarah Wagner die beiden … Weiterlesen

Tischtennis: Erster Saisonsieg für Sindelfingen

Quelle: SZ-BZ Online Während am Wochenende auf Bundesebene alle Spielklassen spielfrei hatten, darunter die dritte Bundesliga und die Regionalliga mit Beteiligung der Sindelfinger Frauenteams, galt der Fokus beim VfL der Heimpartie der Verbandsklasse-Männer gegen Ottenbronn. Mit 9:4 gelang der Befreiungsschlag in Form des ersten Saisonsiegs. Dabei wurde es den Sindelfingern etwas leichter gemacht, denn die … Weiterlesen

Tischtennis: Kein Punkt für Machulka und Stolz

Quelle: SZ-BZ Online Das Ziel, mit dem ersten Saisonsieg aus Deuchelried zurückzukehren, verfehlten die Verbandsklasse-Männer der Sindelfinger Tischtennis-Abteilung. Was wohl auch an der Umstellung der Doppel lag, in drei von vier Fällen musste man hier dem Gegner gratulieren. Hinzu kam, dass die Allgäuer am vorderen Paarkreuz klare Vorteile besaßen und alle vier Einzel gegen Petr … Weiterlesen

Tischtennis: Ein Punkt nach zweieinhalb Stunden

Quelle: SZ-BZ Online Die Drittliga–Begegnung der Sindelfinger Tischtennisfrauen gegen die TTG Süßen war die erwartet enge Angelegenheit. Nach zweieinhalbstündiger Spielzeit wurden beim 5:5 gerechtermaßen die Punkte geteilt. Mit Melanie Strese (Handverletzung) und Verena Volz (krank) fehlte den beiden Drittligateams aus Sindelfingen und Süßen jeweils ein Leistungsträger. Nicht nur in dieser Hinsicht entwickelte sich der Vergleich … Weiterlesen

Tischtennis: Sindelfingen punktet gegen die TTG Süßen

Quelle: SZ-BZ Online Die Drittliga-Frauen der Sindelfinger Tischtennis-Abteilung kamen im Heimspiel gegen die TTG Süßen zu einem 5:5-Unentschieden. Dabei trumpfte Sindelfingens Nummer eins, Yanhua Yang-Xu, groß auf. Sie gewann beide Einzel und auch das Doppel an der Seite von Jasmin Lorenz (Ausführlicher Bericht folgt in der Dienstag-Ausgabe). – phi –

Tischtennis: Kurze Anreise für Ziegler

Quelle: SZ-BZ Online Das Tabellenbild in der dritten Bundesliga deutet bereits darauf hin. Sowohl der VfL Sindelfingen als auch die TTG Süßen haben bislang einen Saisonsieg auf dem Konto, im direkten Vergleich erwarten die beiden Parteien eine enge Kiste. Gleich doppelt ran müssen die Regionalligafrauen. Eine der Spielerinnen mit der wohl kürzesten Anreise kommt aus … Weiterlesen

Tischtennis: Absage wegen Spielermangel

Quelle: SZ-BZ Online Die Verbandsklasse-Männer des VfL Sindelfingen mussten ihr Tischtennisspiel beim SC Staig II absagen. Grund: Spitzenspieler Petr Machulka war verhindert und Youngster Sven Stolz hatte sich krank gemeldet. Abteilungsleiter Carsten Seeger: „Es macht in diesem Fall weder Sinn, mit einer stark ersatzgeschwächten Truppe nach Staig zu fahren noch die spielstarken Akteure aus der … Weiterlesen

Tischtennis: Zwei Rückschläge für den VfL

Quelle: SZ-BZ Online Es waren zum einen die beiden Niederlagen gegen Weinheim und Chemnitz, die die Sindelfinger Dritt- ligafrauen am Doppelspieltag schmerzten. Noch mehr fällt allerdings das Fehlen von Melanie Strese ins Gewicht, die auf Grund einer Handverletzung im Vorfeld passen musste. Und im Lager des VfL weiß man noch nicht, wie lange das Sindelfinger … Weiterlesen

Tischtennis: Eine Legende an der Platte

Quelle:SZ-BZ Online In diesem Jahr hat Jan-Ove Waldner seine überaus erfolgreiche Tischtennis-Karriere beendet. Doch in Sindelfingen greift der Schwede am Freitag, 11. November noch mal zum Schläger. Sehr zur Freude von VfL-Abteilungsleiter Carsten Seeger. Der mittlerweile 50-jährige Jan-Ove Waldner hat im Tischtennis alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Über allem leuchtet sein Olympiasieg im … Weiterlesen

Tischtennis: Appelt verspricht „tolle Spiele“

Quelle: SZ-BZ Online Wie viel der Sieg der Sindelfinger Drittligafrauen beim TB Wilferdingen wirklich wert war, zeigt sich am Wochenende, wenn Xu Yanhua & Co. einen Doppelspieltag bestreiten. Dabei freut man sich im Lager des VfL besonders auf die Heimpremiere am Sonntag gegen den BSC Rapid Chemnitz.Nach dem geglückten Saisonauftakt gehen die Sindelfingerinnen nach eigenen … Weiterlesen

Tischtennis: Klare Sache zum Saisonstart

Quelle: SZ-BZ Online Gelungener Saisonstart für die Drittligafrauen des VfL Sindelfingen, beim Vorjahressiebten TB Wilferdingen entführten Xu Yanhua & Co. beim 6:2-Sieg beide Punkte. Das unschlagbare vordere Paarkreuz mit Xu Yanhua und Jasmin Lorenz sorgte dabei quasi im Alleingang für den Gesamtsieg. Und Natalie Bacher gewann ein Schlüsselspiel. Knapp zweieinhalb Stunden waren gespielt, da verwandelte … Weiterlesen

Tischtennis: Barth und Frey punkten fleißig

Quelle: SZ-BZ Online 100 Nachwuchsspieler und -spielerinnen und ebenso viele Betreuer und Zuschauer verfolgten in Stuttgart den Regio-Cup, die einzige Jugendveranstaltung auf Verbandsebene, bei der Auswahlmannschaften der Bezirke gegeneinander antreten. Im Finale setzte sich der Bezirk Esslingen knapp mit 5:4 gegen das Team Heilbronn durch, der Bezirk Böblingen landete auf dem achten Platz.Erstmals nach drei … Weiterlesen

Tischtennis: Comeback von Melanie Strese

Quelle: SZ-BZ Online Die Drittliga-Frauen des VfL Sindelfingen starten am Samstag mit einem Auswärtsspiel beim TB Wilferdingen in die neue Saison. Es ist die Partie des Vorjahressiebten gegen den Vierten – und doch gibt dies auf Grund der personellen Veränderungen wenig Hinweise auf einen möglichen Ausgang der Partie. „Natürlich werden wir versuchen, beide Zähler aus … Weiterlesen

Tischtennis: Sven Stolz spielt groß auf

Quelle: SZ-BZ Online Zuweilen hochklassigen Tischtennissport bot die Partie zwischen den beiden Verbandsklasse-Männerteams des VfL Sindelfingen und des TV Calmbach. Für das Glanzlicht aus Sindelfinger Sicht sorgte gleich zu Beginn Sven Stolz, der Calmbachs Neuzugang Ralf Neumaier in vier Sätzen bezwingen konnte. Anerkennung gab es da auch von Calmbachs Christian Metzler: „Während unser Ralf nicht … Weiterlesen

Tischtennis: Neuzugang holt beide Punkte

Quelle: SZ-BZ Online Auch wenn der eine oder andere Spielgewinn mehr drin gewesen wäre, so stand die Auftaktniederlage der Sindelfinger Regionalligafrauen gegen die DJK Offenburg II zumeist außer Frage. Mit 2:8 mussten Maria Schuller & Co. gegen die Südbadenerinnen passen. „Unsere beste war heute die Hannah“, sagte Maria Schuller nach der zweieinhalb Stunden währenden Partie … Weiterlesen

Tischtennis: Bacher und Strese sind zurück

Quelle: SZ-BZ Online Überwiegend sorgenfrei möchten die höherklassigen Tischtennisteams des VfL Sindelfingen die Saison bestreiten. Drei Mannschaften stehen beim VfL besonders im Fokus: Die Frauen I in der dritten Liga visieren mit veränderter Aufstellung einen sicheren Mittelfeldplatz an, Regionalliga-Aufsteiger VfL II hofft auf den Klassenerhalt ebenso wie das junge Männerteam, das als Neuling das Abenteuer … Weiterlesen

Tischtennis: Der Fahnenträger von Rio

Quelle: SZ-BZ Online Zum zweiten Mal macht der Munzer Cup mit den Tischtennis-Stars Timo Boll und Jan-Ove Waldner in Sindelfingen Station. Am Freitag, 11. November, dreht sich in der Sommerhofenhalle alles um die kleine Zelluloid-Kugel. Vor allem auf den Auftritt von Timo Boll darf man gespannt sein. Er trug die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier … Weiterlesen

Tischtennis: Melanie Strese hält Wort

Quelle: SZ/BZ-Online Das Frauentischtennis in Sindelfingen boomt. Nur gut, dass die Verantwortlichen in Sindelfingen in der 3. Bundesliga auf spielstarkes Personal zurückgreifen können – wie auf Rückkehrerin Melanie Strese. Das 27-jährige Eigengewächs des VfL kehrte nach einigen Jahren in Belgien wieder zu den Wurzeln zurück – und will in der Heimat für Furore sorgen. „Ich … Weiterlesen

Tischtennis: Bacher meldet sich zurück

Quelle: SZ-BZ Online Die Fahrt nach Südbaden hat sich für die Sindelfinger Tischtennisspielerinnen Natalie Bacher und Hannah Sauter gelohnt. Beim baden-württembergischen Ranglistenturnier überzeugten beide VfL-Akteure. Die 19-jährige Natalie Bacher sprühte in Rheinmünster wieder vor Ehrgeiz. Die mehrmonatige Spielpause nach einem Aufenthalt in Neuseeland merkte man ihr nicht an. In einer kuriosen Vorrundengruppe schaffte es Natalie … Weiterlesen

Tischhtennis: Boll: Auf Rio folgt Sindelfingen

Quelle: SZ-BZ Online Zum zweiten Mal macht der Munzer Cup mit den Tischtennis-Stars Timo Boll und Jan-Ove Waldner in Sindelfingen Station. Am Freitag, 11. November, dreht sich in der Sommerhofenhalle alles um die kleine Zelluloid-Kugel. Sindelfingens Tischtennis-Abteilungsleiter Carsten Seeger freut sich vor allem auf Jan-Ove Waldner. „Als ich als Jugendlicher mit Tischtennis anfing, war er … Weiterlesen

Tischtennis: „Ich habe mich riesig gefreut“

Quelle: SZ-BZ Online Hannah Sauter gehörte in der vergangenen Saison zu den besten Spielerinnen in der Tischtennis-Verbandsliga der Frauen. Da verwundert es nicht, dass einige Vereine auf das 17-jährige Talent vom TTC Mühringen aufmerksam wurden. In der kommenden Spielzeit geht die 17-jährige Empfingerin Hannah Sauter im Regionalligateam des VfL an den Start. Bereits bei den … Weiterlesen

Tischtennis: Platz fünf reicht zum Aufstieg

Quelle: SZ-BZ Online Frohe Kunde für die Tischtennis-Frauen aus Sindelfingen und Gärtringen: Auf Grund des Rückzugs einiger Mannschaften aus höheren Spielklassen kamen die Teams aus dem Bezirk noch nachträglich in den Genuss des Aufstiegs. Die Sindelfinger Zweite darf nach Platz fünf im vergangenen Oberligajahr nunmehr in der Regionalliga an den Start gehen. Und beim TTV … Weiterlesen

Tischtennis: VfL-Nachwuchs übertrifft sich

Quelle: SZ-BZ Online Der VfL Sindelfingen war bei den württembergischen Meisterschaften mit einem U15-Team dabei. In Betzingen schmetterten 16 Mannschaften um den Titel. Gänzlich ohne Ambitionen und vornehmlich mit dem Ziel nicht Letzter zu werden, ging der VfL Sindelfingen als Nachrücker aus dem Bezirk in das Turnier. Nach teilweise hochdramatischen Spielen landete der VfL-Nachwuchs auf … Weiterlesen

Tischtennis: Günther Vogel fehlen die Worte

Quelle: SZ-BZ Online „Mir fehlen schlichtweg die Worte“, sagte der 74-jährige Günther Vogel bei der Siegerehrung des diesjährigen Tischtennisturniers für Verkehrsflughafenteams in Leipzig. Erstmals in der 38-jährigen Geschichte dieses Turniers für Betriebssportgemeinschaften sicherte sich das Team des Flughafens Stuttgart den deutschen Meistertitel. Nach dem 9:6-Erfolg jubelte Manager Günther Vogel mit seinem Team, das aus Spielern … Weiterlesen

Tischtennis: Paukenschlag von Mika Pikan

Quelle: SZ-BZ online Die beiden Landesligaspieler Mika Pickan vom VfL Sindelfingen und Jens Seidel von der TTG Leonberg haben es geschafft: Bei der Bezirks-Endrangliste der Aktiven in Weil der Stadt setzten sich die beiden in der Leistungsklasse I durch und qualifizierten sich für die Ausspielung zur baden-württembergischen Rangliste. In einem übersichtlichen Teilnehmerfeld bei den Damen … Weiterlesen

Tischtennis: Nur Uschi Kohn punktet für den VfL II

Quelle: SZ-BZ Online In ihrer letzten Oberliga-Partie dieser Tischtennis-Saison standen die Sindelfinger Frauen II beim Tabellennachbarn TTC Dietlingen auf verlorenem Posten. Lediglich Routinier Uschi Kohn spielte sich in die Punkteränge, einmal im Doppel an der Seite von Elke Philipp (3:2 gegen Zettl/Grether) und einmal im Einzel gegen Lea Dürr. Auch wenn es in dieser Partie … Weiterlesen

Tischtennis: Starker Schluss einer starken Saison

Quelle: SZ-BZ Online Die Verantwortlichen der Sindelfinger Tischtennisabteilung sparten nach dem letzten Spieltag der DrittligaFrauen nicht mit Superlativen. Mit 6:3 wurde beim Saisonfinale in eigener Halle der SV Schott Jena bezwungen, am Sonntag folgte dann noch ein gerechtes 5:5 beim TV Hofstetten. So landeten die Sindelfinger Frauen um Xu Yanhua am Ende auf dem vierten … Weiterlesen

Tischtennis: „Oliver Appelt ist Gold für uns“

SZ-BZ Online: Letzten September traf man sich in der Sindelfinger Sommerhofenhalle, heute ab 14.30 Uhr ist das Böblinger Tischtenniszentrum am Silberweg der Schauplatz des letzten Spieltags. Je fünf Teams der SVB und des VfL treffen aufeinander, alle eben, die jeweils in derselben Spielklasse unterwegs sind. Im Anschluss an die Partien steigt die Saisonabschlussparty mit Meisterschaftsfeiern. … Weiterlesen

Tischtennis: Platz drei ist noch möglich

Quelle: SZ-BZ Online Saisonendspurt: Eine der erfolgreichsten Spielzeiten in der Sindelfinger Tischtennisabteilung soll am Wochenende mit guten Ergebnissen bei den Drittliga- und Oberligafrauen sowie bei den Landesliga-Männern abgeschlossen werden. Zwischen Platz drei und Platz sechs ist für die Drittliga-Frauen des VfL vor dem letzten Spieltagswochenende noch alles drin. Nach einer langen Pause von eineinhalb Monaten darf … Weiterlesen

Tischtennis: Deutliche Klatsche für Sindelfingen II

Quelle: SZ-BZ Online Planmäßig ging es für das Oberligateam des VfL Sindelfingen ohne Alina Frey nach Friedrichshafen, die 15-Jährige weilte unter der Woche bei einem Schüleraustausch in Frankreich. Gegen die routinierten Damen vom Bodensee, darunter die Ukrainerin Mayya Farladanska und die Tschechin Martina Kirchmanova, setzte es nach gerade einmal 90 Minuten die Höchststrafe (0:8). „Dass … Weiterlesen

Tischtennis: Starker Schluss einer starken Saison

Quelle: SZ-BZ Online Die Verantwortlichen der Sindelfinger Tischtennisabteilung sparten nach dem letzten Spieltag der DrittligaFrauen nicht mit Superlativen. Mit 6:3 wurde beim Saisonfinale in eigener Halle der SV Schott Jena bezwungen, am Sonntag folgte dann noch ein gerechtes 5:5 beim TV Hofstetten. So landeten die Sindelfinger Frauen um Xu Yanhua am Ende auf dem vierten … Weiterlesen