Boxen: VfL-Boxer Emirkan Güclü überzeugt

Bei den diesjährigen baden-württembergischen Meisterschaften der Jugendklassen stieg der Leichtgewichtler Emirkan Güclü vom VfL Sindelfingen in den Ring.

Der junge VfL-Athlet bekam Paale Schumacher vom Boxclub Sinsheim vor die Fäuste. Der Sindelfinger zog direkt das Tempo an und bestimmte den Kampf von Beginn an. Mit seinen schnellen Rechts-Links-Kombinationen und gezielten Einzelschlägen brachte Güclü immer wieder harte Treffer ins Ziel. Für den Boxer aus Sinsheim war das zu viel. Er musste in der zweiten und dritten Runde vom Ringrichter angezählt werden. Nach einer überzeugenden Vorstellung gewann der Sindelfinger damit die verdiente Goldmedaille in der Leistungsklasse B.

Quelle: SZ-BZ Online